Zeck Fishing Blinker Jörg Cat Spin 270, KL ANGELSPORT - Angelgeräte und Outdoorbekleidung | KL Angelsport

  • Schnelle Lieferung
  • Lagerampel Livesystem
  • Kompetentes Fachpersonal
  • Rechnungskauf
  • Finanzierungskauf
  • PayPal / Sofort Überweisung / Vorkasse / Nachnahme
  • 8000 m² Betriebsfläche

159,99 EUR

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
oder ab 14,03 EUR/Monat
12 Mon. / eff. Jahreszins 9.9%*** Santander-Info


*** INFROMATIONEN ZUR FINANZIERUNG
Unser Preis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von 168,32 EUR. Effektiver Jahreszins von 9.9 %; bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 9,8.a.. Bonität vorausgesetzt. Etwaige Versandkosten nicht enthalten. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV dar.

Lagernd, versandfertig in 1 WerktagLagernd, versandfertig in 1 Werktag ** (2 Artikel aktuell lagernd) Ampel-Info
Ware ist lagernd und versandfertig » Ware ist lagernd
Ware ist kurzfristig wieder verfügbar » Ware ist vergriffen, ist/wird von uns nachbestellt
Ware ist z.Zt. nicht verfügbar » Ware ist z.Zt. nicht verfügbar
Neuheit - Ware befindet sich im Zulauf » Neuheit - Ware befindet sich im Zulauf
Ware ist bei uns nicht mehr erhältlich » Ware ist bei uns nicht mehr erhältlich
Ware wird direkt vom Hersteller versandt » Ware wird direkt vom Hersteller versandt
Ware ist beim Hersteller nicht lagernd » Ware ist beim Hersteller nicht lagernd




Zeck Fishing Blinker Jörg Cat Spin 270

Bei einem Waller-Vollsortiment darf natürlich auch eine Spinnrute nicht fehlen. Natürlich wollten wir aber nicht die gefühlt zehnte 0815 Welsspinnrute auf den Markt bringen. Unser Modell sollte einfach besser werden als der Rest. Eine besonde- re Spinnrute kann man jedoch nur mit einem besonderen Angler zusammen entwickeln. Aus diesem Grund haben wir uns einen der besten und bekanntesten Welsspinnangler Europas mit ins Team geholt: Jörg Willems alias Blinker Jörg. Wir kennen keinen, der mehr Erfahrung im Wallerspinnsektor mitbringt und uns in der Entwicklung hätte mehr unterstützen können als Jörg. Die Anforderungen an die Zeck Fishing Spinnrute waren demzufolge auch sehr groß. Nach insgesamt fünf Entwicklungsstufen und einer Testphase von mehr als sechs Monaten, mit weit über 100 Spinnwal- lern bis 239 Zentimeter Länge, waren Jörg und wir endlich zufrieden. Es entstand eine Rute, die unserer Meinung nach ihres Gleichen sucht.

Da man eine Spinnrute die ganze Zeit in den Händen hält, war es für uns enorm wichtig, ein leichtes aber dennoch sehr robustes Modell zu entwickeln. Als wir mit dem Blank am Ziel angelangt waren, versuchten wir durch kleinere Verände- rungen an der Ausstattung noch etwas Gewicht einzusparen. Letztendlich sind wir bei 290 Gramm gelandet und konnten damit unser anfängliches Wunschgewicht von 300 Gramm sogar unterbieten. Das Verhältnis von Wurfweite und einem angenehmen Angeln ist bei einer Länge von 2,70 Meter einfach am besten. Die Köder fliegen weit, der Hebel beim Führen ist jedoch nicht allzu groß. Außerdem ist die Rute in Kombination mit einer 500 bis 700 Gramm schweren Stationärrolle ideal in der Mitte des Vorgriffes ausbalanciert. Dies gewährleistet ein ermüdungsfreies Spinnfischen über einen langen Zeitraum hinweg.

Durch das Wurfgewicht von 30 bis 180 Gramm kann man nahezu sämtliche Köder problemlos werfen. Gewichte von 50 bis 100 Gramm laden den extrem schnellen Blank mit anfänglicher Spitzenaktion jedoch am besten auf. Trotz der Schnelligkeit und dem niedrigen Eigengewicht verzeiht der Blank einen rauen Umgang. Weiterhin kann man mit der Blinker Jörg Spin wirklich kompromisslos drillen. Selbst bei kapitalen Wallern weist die Rute immer noch ausreichend Kraftreserven im Rückgrat auf und man hat im Drill quasi nie das Gefühl, unterlegen zu sein. Eine Eigenschaft, die bei wohl keiner anderen Welsspinnrute so ausgeprägt vorhanden ist.

Was die Beringung anbelangt haben wir ebenfalls großen Wert auf ausreichende Stabilität gelegt. Die schrägen K-Concept Ringstege sind enorm verwin- dungsfest, wodurch ein Verbiegen im Praxiseinsatz nahezu ausgeschlossen werden kann. Um zusätzlich etwas an Gewicht einzusparen, wurde auf Unterwicklungen bewusst verzichtet, was sich bei diesen qualitativ hochwertigen Ringen mit SIC Einlage allerdings keinesfalls als Nachteil herauskristallisiert hat. Der Spitzenring ist übrigens mit einer überlappenden Einlage versehen. Die Ringanzahl von 6+1 sorgt dafür, dass die Schnur beim Wurf sehr gut geführt wird, die Reibung allerdings so gering wie möglich ausfällt. Weite und zielgenaue Würfe sind die Folge.

Die Länge des Untergriffes beträgt von der Endkappe bis zum Beginn des Fuiji Schraubrol- lenhalters 39,5 Zentimeter. Personen unterschiedlicher Körpergröße kommen damit beim Werfen sehr gut zurecht. Auch beim Führen des Köders kann der Griff sehr gut unter den Arm ge- klemmt werden, wodurch man für einen satten Anhieb gewappnet ist. Den Vorgriff haben wir mit 12,5 Zentimeter bewusst etwas kürzer gewählt. Wenn gewünscht, kann man so mit einem Finger den Blank erreichen. Ein sicheres Greifen, beispielsweise während eines Drills, ist trotzdem problemlos möglich. Griff und Endkappe bestehen aus Zeck Fishing Camou EVA. Neben einem geringen Gewicht zeich- net sich dieses Material durch eine enorme Langlebigkeit aus. Zusätzlich fühlt es sich, egal ob im Sommer oder im Winter, sehr angenehm an.

- Länge: 270 cm
- Wurfgewicht: 30 - 180 g
- Zweiteilig
- Transportlänge: 139 cm
- Gewicht: 290 g
- Blank: 30 Tonnen Japan Carbon
- Beringung: 6+1 SIC K-Concept Guides
- Durchmesser Leitring: 25 mm
- Rollenhalter: Fuji DPS M 18
- Griff: Zeck Fishing Camou EVA
- Endkappe: Zeck Fishing Camou EVA
- Inkl. hochwertigem Futteral (100 % Neopren)

UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, ** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Informationen zu Lieferzeiten für andere Länder und zur Berechnung des Liefertermins.